12-ffw-gottm-001Die FFW Gottmadingen hielt bei strömenden Regen ihre Hauptübung 2012 ab. Nach der Taufe des neuen Logistik-Fahrzeuges zeigte sie ihre Leistung beim Küchenbrand im 4. Stock. Angegrückt mit Drehleiter, TLF, Mannschaftstransporter und mit Unterstützung des DRK Gottmadingen, meisterten sie ihre Aufgabe ruhig und gekonnt. Über die Drehleiter wurden die Personen über den Balkon gerettet, während sich ein Trupp über das Treppenhaus Zutritt in die Wohnung verschaffte.

Danach zeigten sie mit Rettungssäge, Motorsäge und Scheissgerät wie ein Sicherheitsglas druchschnitten, ein Baumstamm zersägt, ein Stahlträger abgetrennt wird.

 

12-ffw-gottm-017

Zum Schluss wurde eine eingeklemmte Person aus einem Fahrzeug befreit. Angerückt mit Einsatzleitfahrzeug, TLF, Rüstwagen und Krankenwagen inkl. Notarzt, wurde das Auto fachgerecht zerlegt. Die verletzte Person wurde nach dem Öffnen des Fahrzeuges durch den Rettungsdienst geborgen.

Wir dürften eine gut inszinierte Hauptübung erleben und waren beeindruckt von der Schlagfertigkeit der FFW Gottmadingen. Mit viel Spannung erwarten wir die Hauptübung in Buch, wo wir durch die FFW Gottmadingen unterstüzt werden.

 

Hier geht's zu den Bildern.